Rumänien 2016

Im September 2016 führte uns unsere 2 Tournee in den Osten, nach Rumänien. Die Clowninnen Hannah, Eva und Roberta spielten ihre Show „ Pofta Buna“ ( „Guten Appetit“ ) zwei Wochen lang im ganzen Land. Sie spielten 13 Mal in Bukarest, in kleinen Dörfern im flachen Grenzgebiet zu Ungarn und in zwei ehemaligen Minenstädten in den Südkarpaten.

An den verschiedenen Orten beglückten die 3 Clowninnen mit ihrer verspielten Clownsgeschichte Kinder und Erwachsene, faszinierten die Menschen mit Riesenseifenblasen, gemeinsamem Singen und mit einfacher Akrobatik und Spielen.

Die Clowninnen machten Halt in Tageszentren der Caritas und Save the children, in Schulen und Kindergärten, im Krankenhaus, in Mutter-Kind-Häusern, in Waisenhäusern und auf dem Fußballplatz des Dorfes, in Gegenden, wo die Mehrheit der Bevölkerung in Armut lebt. In den Tageszentren und Heimen wird den Kindern ein sicherer Raum geboten, wo sie spielen und lernen dürfen und wo ihre Grundbedürfnisse versorgt werden. Gleichzeitig arbeiten die Organisationen intensiv mit den Eltern zusammen, um so Missbrauch weitgehend vorzubeugen.